DEUTSCHSPRACHIGE FÜHRUNG

Das Grosse Strahov-Stadion / DEUTSCH

Sonntag, 7. 4. 2024; 14.00 Uhr

Wir bieten Ihnen die einmalige Gelegenheit, das Innere eines der größten Sportstadien der Welt zu erkunden. Eine Führung durch das Große Strahov-Stadion in Prag führt Sie in die Präsidentenloge, auf die Westtribüne oder auch auf die Zuschauerränge. Sie erfahren mehr über die Geschichte dieses Baukolosses, in dem in der Vergangenheit Fußballspiele, Spartakiaden, Konzerte oder Militärparaden stattfanden und dessen ältester Teil heute unter Denkmalschutz steht. Zum Schluss haben wir noch eine weitere Überraschung für Sie: Wer mutig genug ist, kann die 130 Stufen zum so genannten “Gewächshaus” hinaufsteigen, dem Ort, an dem sich früher das Eingangstor befand und von dem aus man einen herrlichen Blick auf das gesamte Stadion hat.

Vielen Dank an das Goethe-Institut für die Übersetzung.

Lesen Sie den Bericht über den Spaziergang oder hören Sie sich den Audioreport an.

Velký strahovský stadion – pohled z tribuny
foto: Radomír Kočí

Praktische Informationen:

  • Unser Treffpunkt befindet sich vor dem Torhaus des Strahov-Stadions, an der Verbindungsbrücke zum Evžen-Rošický-Stadion, Zátopkova 100/2, Prag 6.
  • Die Telefonnummer des Reiseleiter wird auf der Eintrittskarte für den Fall eines “Notfalls” angegeben.
  • Die Führung durch das Stadion wird Herr Tom Bílý leiten.
  • Die geschätzte Dauer der Veranstaltung beträgt etwa 1,5 Stunden.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie sich in den ausgewählten Bereichen aufgrund des Zustands des Gebäudes sehr vorsichtig verhalten und den Anweisungen des Führers folgen sollten. Das Betreten des Stadions erfolgt auf eigene Gefahr. Wegen des unregelmäßigen Bodens wird geeignetes Schuhwerk, vorzugsweise Wanderschuhe, empfohlen (Absätze sind völlig ungeeignet).
  • Haustiere sind strengstens verboten.
  • Die Gruppenkapazität ist begrenzt, Eintrittskarten können nur im Vorverkauf erworben werden.
  • Bei ausgewählten Veranstaltungen werden Foto- oder Videoaufnahmen zu Dokumentations- und Werbezwecken gemacht. Weitere Informationen finden Sie hier.

Comments are closed here.